E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn

Mitglieder der btS Freiburg

Unser Vorstand

Mara Hofmann

Vorstandsvorsitz

mara.hofmann@remove-this.bts-ev.de

Für mein Biologiestudium bin ich 2015 nach Freiburg gekommen und habe mich in einer Stadt mit vielen Möglichkeiten zum Engagement und motivierten Leuten wiedergefunden. Gerade arbeite ich an meiner Masterarbeit in der Biomechanik & Bionik, einem Teilbereich der Angewandten Biowissenschaften. Die btS hat mich interessiert, da sie die Gelegenheit bietet, über den Tellerrand des Studiums hinaus in die Arbeitswelt zu blicken, sich fortzubilden und Kontakte zu knüpfen. Hier habe ich die Möglichkeit, mich in einem starken Team an der Organisation von Projekten zu beteiligen und Studierenden einen Zugang zu den Life Sciences außerhalb der Uni zu bieten.

Kai Stober

Finanzen

kai.stober@remove-this.bts-ev.de

Mein Name ist Kai Stober und ich bin seit Februar 2020 Doktorand an der Universität Freiburg bzw. im BIOSS Centre for Biological Signaling Studies. In meiner Doktorarbeit beschäftige ich mich mit der Interaktion des Krankheitserregers Pseudomonas aeruginosa mit Menschenzellen. Nach Freiburg bin ich 2017 gekommen für mein Masterstudium in Biologie mit dem Schwerpunkt Angewandte Biologie. In meinem zweiten Monat in Freiburg bin ich das erste Mal zu einem btS-Treffen gegangen und bin seitdem aktiv. Ende Januar 2020 habe ich die Verantwortung für unsere Finanzen übernommen. An der btS gefällt mir vor allem die Möglichkeit sich selbst weiterzuentwickeln. Zudem habe ich schon sehr viele tolle Menschen kennenlernen können.

Shirlin Sham

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

shirlin.sham@remove-this.bts-ev.de

Mein Name ist Shirlin und ich studiere seit 2017 an der Uni Freiburg Pharmazeutische Wissenschaften. Durch eine Alumni bin ich auf die btS gestoßen und nun seit Oktober 2020 mit dabei. Ich finde die btS eine tolle Möglichkeit um neue Dinge zu lernen und Kontakte zu der Industrie knüpfen zu können. Außerdem finde ich es super, dass ich mich ehrenamtlich neben dem Studium engagieren und Studenten mit den gleichen Interessen aus ganz Deutschland kennenlernen kann. Ich hatte schon immer Spaß daran Veranstaltungen zu organisieren und die btS bietet mir hierfür die ideale Gelegenheit. 

Unsere Mitglieder

Mona Hartmann

mona.hartmann@remove-this.bts-ev.de

Mein Name ist Mona Hartman. Ich studiere Pharmazie auf Staatsexamen an der Universität Freiburg. Seit Oktober 2016 bin ich aktives Mitglied der btS und war gleich zu Anfang als 2. Vorstand in meiner Geschäftsstelle tätig. Dabei war ich für die Finanzen zuständig.

Außerdem arbeite ich an der Organisation und Durchführung lokaler Veranstaltungen und Workshops sowohl im Team als auch als Projektleitung mit. Dabei habe ich gelernt Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen, meine Kommunikationsfähigkeit zu verbessern und viel Erfahrung im Projektmanagement gesammelt.

Die btS bietet zusätzlich die Möglichkeit, sich bei bundesweiten Projekten zu engagieren: Bei der Firmenkontaktmesse ScieCon München 2018 und auch bei der Mitgliederversammlung II/19 war ich Teil des Organisationsteams. Diese Projekte haben mir besonders viel Spaß gemacht, da ich hierbei mit motivierten Mitgliedern aus ganz Deutschland zusammen gearbeitet habe und am Ende immer ein tolles Ergebnis herausgekommen ist. Anfang 2019 habe ich beim Train-the-Trainer der btS teilgenommen und dabei eine Weiterbildung zur Soft-Skill Trainerin absolviert. Seit Kurzem habe ich zudem die Leitung der AG Weiterbildung übernommen.

Ich freue mich auf meine zukünftigen Aufgaben und neue Herausforderungen.

    Felicitas Kissel

    felicitas.kissel@remove-this.bts-ev.de

    Hey, ich heiße Fee Kissel und studiere im 3. Semester Biologie an der Uni Freiburg. Durch den „Markt der Möglichkeiten“ bin ich 2019 auf die btS aufmerksam geworden. Bis ich Mitglied wurde hat es allerdings noch ein Jahr gedauert, sodass ich jetzt 2020 frisch Teil des Teams bin.

    Da Biologie meine Leidenschaft ist, ich aber schon immer ein riesiger Fan von Organisation und Teamarbeit war, bin ich sehr begeistert beide Interessen im Rahmen der btS verknüpfen zu können. Dann auch noch Kontakte zu knüpfen und große Chancen bezüglich des eigenen Werdegangs wahrzunehmen, ist das Sahnehäubchen auf der Schokoladentorte!

    Gutes Plus: Alle hier sind unglaublich offen und hilfsbereit! Es macht wirklich viel Spaß und eigene Ideen sind immer herzlich willkommen.

      Florian Kurtz

      florian.kurtz@remove-this.bts-ev.de

      Ich studiere Pharmazie im Hauptstudium an der Universität Freiburg. Ich treibe leidenschaftlich gerne Sport und betätige mich in der Freiburger Baseball-Hochschulmannschaft. Seit November 2014 bin ich in der btS dabei und schätze daran, dass man viele verschiedene Aufgaben und auch viel Verantwortung übernehmen kann.

        Patrick Penk

        patrick.penk@remove-this.bts-ev.de

        Ich studiere seit 2015 pharmazeutische Wissenschaften in Freiburg. Ich bin ein offener und kommunikativer Typ und lerne gerne neue Leute kennen. In meiner Freizeit betreibe ich hobbymäßig verschiedene Sportarten wie Muay Thai, Volleyball und Bouldern (...), zusätzlich fahre ich im Sommer gerne Motorrad und im Winter wird dann das Snowboard rausgeholt :)

        Zur btS bin ich über eine ihrer Veranstaltung gekommen. Die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen, Soft-Skills zu trainieren und Kontakte zu knüpfen, schätze ich an der btS besonders.

          Alina Semenjakin

          alina.semenjakin@remove-this.bts-ev.de

          Mein Name ist Alina und ich studiere seit Oktober 2017 Molekulare Medizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Seit ich 2018 durch eine Freundin auf die btS aufmerksam geworden bin, wirke ich bei verschiedenen Projekten und Veranstaltungen mit. Dabei schätze ich nicht nur den Kontakt zu Vertretern der Industrie, sondern auch die Möglichkeit neue Leute aus verschiedenen Bereichen der Naturwissenschaften kennenzulernen. Die btS bietet mir also eine tolle Gelegenheit meinen Horizont zu erweitern und mich neben dem Studium bei einer Initiative zu engagieren.

            Jana Tomisch

            jana.tomisch@remove-this.bts-ev.de

            Ich studiere seit 2015 Biologie in Freiburg und schreibe momentan meine Masterarbeit im Bereich Proteinbiochemie. Meine Zeit bei der btS begann im Mai 2018, als ich durch einen Karrieretag an der Fakultät auf die Studierendeninitiative aufmerksam wurde. Nach ein paar Treffen wurde ich Mitglied. Ich habe bereits bei der Organisation mehrerer Events aktiv mitgeholfen und teilweise die Leitung übernommen. Von Januar 2019 bis Februar 2020 war ich Vorstandsvorsitzende der Geschäftsstelle Freiburg. Durch die Arbeit bei der btS konnte ich meine Persönlichkeit weiterentwickeln und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Die Zusammenarbeit mit Industriepartnern  ermöglicht einen guten Einblick in das spätere Berufsleben und die Jobmöglichkeiten für den Berufseinstieg nach dem Studium.

              Nadine Urban

              nadine.urban@remove-this.bts-ev.de

              Seit 2015 studiere ich Biologie in Freiburg. Ich habe schon während des Bachelorstudiums an einigen Veranstaltungen der btS teilgenommen, bin aber erst im Masterstudium durch eine Freundin zum aktiven Mitglied geworden.
              Für mich bietet die btS die perfekte Möglichkeit die eigenen Softskills durch das Arbeiten im Team und die Organisation verschiedenster Veranstaltungen zu verbessern und dabei Kontakte zur Industrie aufzubauen und zu pflegen.
              Außerdem schätze ich den persönlichen und fachlichen Austausch zwischen den Mitgliedern, die aus den verschiedensten Disziplinen der Naturwissenschaften stammen, sehr.

                Nathalie Wirth

                nathalie.wirth@remove-this.bts-ev.de

                Ich studiere seit Oktober 2015 Pharmazie auf Staatsexamen an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Seit Herbst 2016 bin ich Mitglied in der btS und immer wieder begeistert, was man im Team alles auf die Beine stellen kann. Besonders gut gefällt mir der Kontakt zu vielen neuen Leuten, das große btS Netzwerk und die Möglichkeit, sich immer weiter bilden zu können, wie zum Beispiel im Bereich Softskills.
                Im Jahr 2018 war ich dritter Vorstand und behielt alle sozialen Netzwerke im Auge.