E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn

Niclas Schiller

Über Niclas

Geboren in der Auto- und Robert-Schumann-Stadt Zwickau habe ich Biotechnologie an der heutigen BTU in Senftenberg studiert und war während meines Forschungssemesters an der RU Groningen in den Niederlanden sowie zur Bacherlor-Arbeit an der TU Dresden. Neben dem Studium war ich bei GlaxoSmithKline Biologicals und UCB Pharma als Student in der Produktion tätig bevor es mich im Master an die HAW Hamburg und der Spezialsierung auf die pharmazeutische Biotechnologie verschlagen hat. Mein Studium schloss mit der Master Thesis am Center of Regenerative Therpaies der TU Dresden ab, bevor ich als Leiter Qualifizierung/Kalibrierung in einer Pharma-Firma in Jena ins Berufsleben gestartet bin. Heute wohne ich in Dresden und bearbeite als Projektleiter/GMP-Berater Großprojekte in der Pharmaindustrie für ein Planungsbüro. Als Ausgleich mache ich gern Sport, egal ob Joggen, Fitness oder Radfahren bzw. Badminton spielen. Neben Ski-Urlauben reise ich gern und lass mich von neuem begeistern.

Warum engagieren?

Zur btS in Dresden bin ich 2013 aufgrund der Neugründung der Geschäftsstelle gekommen. Die Idee sich auch außerhalb der Universität mit der Bitoechnologie zu beschäftigen und Menschen mit ähnlichen Interessen kennenzulernen hatte mich überzeugt. Es gibt neben den klassischen fachlichen Themen viel Wissen und Erfahrung, dass mir auch heute im Beruf weiterhilft. Nachdem ich glücklicherweise schnell das Studium abschließen konnte, habe ich in Jena auch über die btS schnell Anschluss gefunden und bis heute Kontakt. Also neben rein fachlichen Themen gibt es eine Vielzahl von Soft Skills und sozialen Kontakten in der btS und natürlich auch danach im Alumni-Verein zu erforschen.